Aktuell


Zeit zum Schlaulenzen

Zeit zum Schlaulenzen

„Weil wir unsere individuellen Werte und Vermögen, die Macht unserer Potenziale nicht nutzen, werden wir mehr und mehr zu einer ohnmächtigen Gesellschaft. Ich ändere das.“

Schauen Sie mal auf meine neue Webseite und starten Sie eine Reise der besonderen Art

www.juergen-alef.de




Stabile und agile Persönlichkeiten entwickeln

Stabile und agile Persönlichkeiten entwickeln

Mit Kraft und Balance Hindernisse meistern

Wir kommen mit unseren gewohnten Arbeits- und Managementgewohnheiten nicht mehr weiter. Wir versuchen stets mit den tradierten Mitteln und Methoden die zunehmend komplexen Herausforderungen zu meistern. Das führt zu immer mehr Situationen, in denen wir eher scheitern oder uns in der Summe solcher Situationen verausgaben.

Die Erkrankungen aufgrund von psychischen Überlastungen wie Burnout oder Depressionen erreichen von Jahr zu Jahr neue Höchststände. Nicht nur die Arbeitswelt bewirkt diese Überforderungen, auch die Komplexitäten des Lebensalltags und gravierende Veränderungen im Sozialgefüge der Menschen führen zu solchen Entwicklungen. Menschen schaffen es immer weniger, mit der Vielzahl ihrer Herausforderungen umzugehen. Mit sich, mit den eigenen Ressourcen gut umzugehen und zu 'wirtschaften' haben die wenigsten gelernt. Das Paradigma 'Weitermachen und Funktionieren' wird bis zur Erschöpfung beibehalten. 

Längst ist dieses Thema erkannt worden und Gesundheitsmanagement wird zunehmend in den Unternehmen verankert. Im Sinne einer ganzheitlichen Personalentwicklung wird es jedoch häufig vernachlässigt, da der Fokus mehr auf Fachseminare oder digitale Nachschulungen gelegt wird. Agile Unternehmen brauchen agile, starke Menschen und Persönlichkeiten. Es geht nicht um die Beseitigung von Krankeitssymptomen, sondern um proaktive, moderne Personalentwicklung.

Eine effektive Personelentwicklung setzt genau dort an, wo der größte Hebel, der beste Effekt zu erreichen ist. Und zwar bei den Menschen mit ihrem Potenzial ihre Herausforderungen und sich selbst besser zu kennen und dadurch besser zu steuern. Wir müssen wieder lernen, wie wir unsere Kreativität und insbesondere unsere Kräfte und Energieressourcen einsetzen. Wir müssen lernen, welche Balancen wir im Auge behalten müssen und wie wir sie bewusst steuern.

Zahlreiche Seminare und auch die umfassende Literatur zu diesem großen Themenfeld verstärken meist nur das Bewusstsein, das in der Regel schon vorhanden ist. Das hilft nicht so richtig weiter. Ratschläge werden dann eher als 'Schläge' denn als echte Hilfe empfunden. Eine nachhaltige Wirkung erreichen jene Maßnahmen, die ein wirkliches Erleben im Umgang mit den eigenen Ressourcen ermöglichen. Ein Ausprobieren von Varianten erweitert das zukünftige Aktionsspektrum. Erlebnisse verankern sich im Gehirn und können so als Grunderfahrung schnell für ähnliche Situationen und Herausforderungen aktiviert werden.

Ab und zu müssen Menschen die Gelegenheit haben innezuhalten. Auch außerhalb des Urlaubs. Wichtig ist es für Unternehmen genau für diese Bedarfe Angebote zu entwickeln und den Mitarbeitern anzubieten. Ob einzeln oder auch als Teammaßnahme. Aber wie findet man wirklich gute und passende Angebote und Maßnahmen? Folgende Qualitätskriterien sind dabei besonders wichtig:

  • Erlebnisorientierung - vor allem durch Aktivität, egal ob kreative, kommunikative und bewegliche Aktionen und Maßnahmen. Am besten in der Natur und in Verbindung mit natürlichen, haptischen Grundstoffen
  • Kontextveränderung - alles was anders ist als das, was wir gewohnt sind, aktiviert unser Gehirn, macht uns aufmerksam und aktiviert unsere Potenziale. Im Grunde ist immer eine kleine Reise erforderlich, eine Reise aus der Komfort- und Gewohnheitszone, in ein anderes Umfeld, zu anderen Menschen mit anderen Sichtweisen, andere Bräuche und Traditionen. Eine Reise bekommt in diesem Zusammenhang eine völlig neue Bedeutung. Reise ist weder Urlaub noch Arbeit, Reise ist Lernen.
  • Zeit zum Innehalten - es geht nicht um spektakuläre Events, es geht nicht um spaßorientierte Aktionen. Natürlich soll so eine Maßnahme der Personalentwicklung Spaß machen. Aber es muss genügend Zeit und Raum vorhanden sein, das Erlebte in Ruhe zu verarbeiten, zu reflektieren, um daraus Erkenntnisse für den eigenen Umgang mit Ressourcen, Talenten, Energien abzuleiten.
  • Professionalität - solche Maßnahmen der Persönlichkeitsentwicklung erfordern eine professionelle Planung und Begleitung, ob intern oder durch externe Anbieter mit entsprechender Ausbildung und Erfahrung.


Haben Sie Lust einmal über dieses Thema offen zu diskutieren? Mal die Varianten mit ihren unterschiedlichen Möglichkeiten zu erkennen? Ich freue mich über Ihre Nachricht.

Oder Sie schauen schon mal hier hinein,
im Mai 2019 können Sie es ausprobieren
Kraft und Balance erleben und lernen

 




Jürgen Alef
Personalentwickler Telefon:   +49 2202 1088261
Herrenstrunden 34 E-Mail: ja@alef-pe.de
51465 Bergisch Gladbach Internet: www.alef-pe.de